Aktuelle Ausgabe RC Premium

Life Skills-Magazin einer der schönsten Multifunktions-Sportanlagen deutschlandweit


Praktikums-Awardsieger GSM

ausgezeichnet für das beste Programm deutschlandweit vergibt Praktikumsplätze. Bewirb Dich jetzt.


Wir helfen - GSM Sozialprojekt


Diese Seite teilen ...

60-Stunden-Praktikum im Bereich "angewandtes Sporteventmanagement"

Zum MLP-Cup 2017 bietet die GSM mbH tennisbegeisterten Studenten ein Praktikum, um ein 25.000$ ITF Herrenweltranglisten-Tennisturnier in allen Managementbereichen kennenzulernen. Das Praktikum bietet einen umfassenden Einblick in das Berufsbild eines Eventmanagers sowie in das Management von Plänen, Pflichtenheften und Budgets eines Turnierveranstalters.


ZAP³ BGM Round-Table

Seit Jahren engagiert sich unser Zentrum Aktiver Prävention³ im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Gemeinsam mit Ihnen und für Sie veranstalten wir am Freitag den 07. Oktober, einen ZAP³ BGM Round-Table. Dazu laden wir ausgewiesene Experten aus der Unternehmenspraxis ein, um in Impulsvorträgen Best Practice Beispiele vorzustellen und im Anschluß mit Ihnen zu diskutieren.


Kultursommer 2016 im Racket Center

Der diesjährige Kultursommer stand unter dem Motto Ein starker Sommer. Sieben Veranstaltungen wurden im Racket Center durchgeführt. Buchlesungen, klassische Musik und Life-Skills-Vorträge wurden von insgesamt über 350 Gästen mitverfolgt.

Alle Bildergalerien finden sie hier auf der GSM Seite.


Racketlon 2016

präsentiert von HEKA Energy

 

Als klassischer Meilenstein der FIR fanden am Wochenende vom 22.-24.7. die IWT German Open 2016 zum siebten Mal im Racket Center Nußloch statt. Kasper Jønsson, der Weltranglistenzweite, konnte seine Klasse unter Beweis stellen und zeigte, dass er dem restlichen Elite-Feld weit überlegen ist. In der Top-Kategorie der Damen erlebten die Spieler eine Überlegenheit der deutschen Spielerinnen, bevor Silke Altmann den Titel erringen konnte. Der gesamte Bericht und die Bildergalerie finden Sie auf der Racketlon Internetseite.


MLP-Cup 2016 setzt Bestmarken

Der MLP-Cup 2016 ist erfolgreich zu Ende gegangen. Das Turnier konnte insbesondere in puncto Teilnehmerfeld und Zuschauerzahlen 2016 noch einmal eine Steigerung verbuchen und hat so seinen Stellenwert in der internationalen Tenniswelt ein weiteres Mal unter Beweis gestellt. Neben seiner sportlichen Anziehungskraft zeichnete sich der diesjährige MLP-Cup auch wieder durch sein umfangreiches Rahmenprogramm aus.

 

Dies reichte von einer Ausstellungsfläche der partnerschaftlich verbundenen Unternehmen über eine Betreuung von Schulklassen bis hin zu dem großzügigen Cateringangebot seitens des im Racket Center beheimateten italienischen Restaurant Marea. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle noch einmal an alle Sponsoren und Förderer des Turniers! Nach diesem erfolgreich organisierten Event blicken die Veranstalter nun bereits dem MLP-Cup 2017 entgegen.